Florian Zeyfang, Alex Schmoeger, Lisa Schmidt-Colinet

Microbrigadas – Variationen einer Geschichte
Deutschland 2013

12.02. 15:00 OmEU Kino Arsenal 1
13.02. 19:30 OmEU Kino Arsenal 2

Download Katalogseiten (PDF)

Neben Gesundheitssystem und Bildung war die Frage der Behausung eine der Hauptsäulen der kubanischen Revolution. Angesichts des andauernden Wohnraummangels wurden 1971 in Kuba Selbstbau-Gruppen in wechselnder Intensität, die „Microbrigadas“, ins Leben gerufen. Bis heute bauen diese Baugruppen ihre eigenen Mehrfamilienhäuser sowie kommunale Bauten in ganz Kuba. Architekturbilder, Archivmaterial und Interviews verbinden sich zu einer experimentellen Collage über dieses Phänomen einer revolutionären Moderne.

Lisa Schmidt-Colinet und Alexander Schmoeger sind Architekten und leben in Wien,
Florian Zeyfang ist Künstler und Filmemacher und lebt in Berlin. Seit 2001 arbeiten Schmidt-Colinet, Schmoeger und Zeyfang in wechselnden Konstellationen zusammen. Gemeinsam mit Eugenio Valdés Figueroa haben sie „Pabellón Cuba“ herausgegeben, einen Reader zu Kunst, Architektur und Film in Kuba.

Format: HD-Video
Länge: 30 min