September 2012, kino arsenal

Mensch 2.0

MENSCH 2.0 – DIE EVOLUTION IN UNSERER HAND, 2012

Was ist der Mensch? Wird aus ihm zukünftig eine Maschine? Was ist Bewusstsein und was künstliche Intelligenz? Alexander Kluge und Basil Gelpke folgen diesen Fragen in MENSCH 2.0 – DIE EVOLUTION IN UNSERER HAND (D / CH 2012) und besuchen Robotiker, Neurologen und Ärzte. Roboter als Ebenbild des Menschen, als Hilfe im Alltag oder gar als neuer Körper? Einige Forscher meinen, dass sich Mensch und Maschine weiter verbinden – so wie wir uns mit Technik umgeben, wird sie auch im Körper eingesetzt werden. Die Frage, was den Menschen ausmacht, ist Kern des Films. Hat der Mensch seine Evolution jetzt selbst in der Hand oder beginnt mit den Androiden gar eine neue? Mit dt. UT für Hörgeschädigte, Audiodeskription und Tonfassung für Schwerhörige. (21.9.)

Eine Veranstaltung der Aktion Mensch im Rahmen des Filmfestivals "überall dabei".